1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldung

18.08.2022 - 10. Wirtschaftstag im Landkreis Meißen

Im Oktober feiert der "Wirtschaftstag im Landkreis Meißen" sein 10-jähriges Jubiläum. In diesem Jahr dreht sich in Großenhain alles um den Umgang mit Umbruchsituationen und die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen.

Logo des Wirtschaftstages im Landkreis Meißen

Es sind turbulente Zeiten, die aktuell und auch noch in Zukunft große Herausforderungen bringen. Die Dynamik der Welt rührt aus ihrer Unvorhersehbarkeit. Umso wichtiger ist es, für den Umgang mit herausfordernden Situationen gerüstet zu sein. Zukunftsfähigkeit wird zu einem Synonym für Überlebensfähigkeit. Grund genug, am 12. Oktober 2022 in der Remontehalle Großenhain beim „Wirtschaftstag im Landkreis Meißen“ zu diesem Thema ins Gespräch zu kommen.

Das diesjährige Motto „Wandel als elementarer Bestandteil der Unternehmenskultur“ ist aktueller denn je. Der Ukraine-Krieg, die Covid-19-Pandemie, der Klimawandel – globale Krisenherde nehmen zu und werden spürbarer. Welche Erkenntnisse lassen sich daraus ziehen und worauf kommt es an, um die Weichen für eine zukunftsfähige Unternehmenskultur zu ziehen? Unternehmen, die gestärkt aus Krisen hervorgehen wollen, brauchen die Bereitschaft und Zuversicht, die Zukunft aktiv zu gestalten.

Anja Förster, Autorin mehrerer SPIEGEL-Bestseller und von der Wirtschaftspresse als „Vordenkerin einer neuen Generation in Wirtschaft und Management“ bezeichnet, widmet sich in ihrem Vortrag auf dem diesjährigen Wirtschaftstag der „Anstiftung zum Andersdenken“. Ihre Leidenschaft gilt der Arbeit mit Führungskräften und ihren Teams, um sie in einem Umfeld der Digitalisierung, Disruption und tiefgreifenden Veränderung zu unterstützen.

Heidrun Girz, die zweite Referentin des Tages, lenkt ihr Augenmerk auf das Thema „Zukunftsmut – die Innovationskraft von Regionen“. Die erfahrene Managerin und Visionärin entwickelt innovative Konzept und Geschäftsmodelle, arbeitet zukunftsfähige Positionierungsstrategien aus und ist Profi im ganzheitlichen Innovationsmanagement.

Bei der Jubiläumsveranstaltung haben Unternehmerinnen und Unternehmer, Vertretende wirtschaftsnaher Institutionen und aus dem politischen Umfeld die Möglichkeit, sich über wirtschaftliche Entwicklungen, regionale Neuigkeiten und Best Practices auszutauschen und durch Impulsvorträge vielfältige Inspirationen für ihren unternehmerischen Alltag zu bekommen. Bei musikalischer Unterhaltung aus der Region und kulinarischen Spezialitäten ist ausreichend Raum für persönliche Gespräche zwischen den Teilnehmenden.

Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung ab 22. August 2022 finden Interessierte unter:

https://www.verknuepfe-dich.de/start-wt.html

Der Wirtschaftstag im Landkreis Meißen hatte seine Premiere im Februar 2012. Unter der Dachmarke „Verknüpfe dich!“ findet er seitdem als jährliches Event in der Region statt. Organisiert wird das Wissens- und Netzwerkformat von der Wirtschaftsförderung Region Meißen und der Industrie- und Handelskammer Dresden, Regionalbüro Riesa.

Die Wirtschaftsförderung Region Meißen GmbH (WRM), mit Sitz in Meißen, ist seit 2002 Dienstleister, Partner und Sprachrohr für alle Unternehmen, die im Landkreis Meißen tätig sind oder die eine Geschäftstätigkeit in der Region aufnehmen möchten. Als ihre zentrale Aufgabe sieht die WRM ihre Unterstützung bei der Sicherung und Entwicklung von Unternehmen oder deren Ansiedlungswünschen. Sie vertritt den Landkreis nach außen und wirbt für diesen sowie die ansässigen Unternehmen. Darüber hinaus gehört die Förderung eines wirtschafts- und innovationsfreundlichen Klimas sowie die Entwicklung eines regionalen Bewusstseins zu den Zielen der WRM.

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Meißen GmbH                                        

Service

Pressesprecherin 
Frau Schmiedgen-Pietsch

Telefon: 03521 725-7013

Öffentlichkeitsarbeit
Frau Käthner

Telefon: 03521 725-7015

Zentrale E-Mail:
presse@kreis-meissen.de