1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts

21.11.2021 - Corona-Situation im Landkreis Meißen

Das RKI weist in seinem Dashboard heute einen Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Meißen von 1.201,9 aus. Am gestrigen Samstag lag der Sieben-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis bei 1.189,0.

Aus technischen Gründen kann der heutige Tagesbericht nicht erstellt werden. Auf der Website des Landkreises ist daher der Tagesbericht für Samstag, 20. November 2021, zu finden. Der Tagesbericht für den 21. November 2021 wird morgen nachgeholt.

Zum Stand 20. November 2021, 24:00 Uhr sind für den Landkreis Meißen folgende Kennzahlen zu verzeichnen:

Gesamtanzahl der Indexpersonen: 26.703

Anzahl neuer Indexpersonen: 133

Anzahl Kontaktpersonen: 32

Anzahl der Indexpersonen – stationär aufgenommen: 155

Anzahl der Indexpersonen – ITS: 27

Das Sächsische Kabinett hat am Freitag eine Notfallverordnung beschlossen. Diese tritt am morgigen Montag, 22. November 2021 in Kraft und gilt bis einschließlich 12. Dezember 2021. Die Verordnung sieht verschärfende Maßnahmen insbesondere für Ungeimpfte vor, dazu gehören flächendeckende 2G-Regelungen, Schließungen von Einrichtungen und Ausgangsbeschränkungen für Ungeimpfte und Nicht-Genesene in Hotspot-Regionen.

Hotspot-Regionen sind Landkreise und Kreisfreie Städte mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 1.000. Der Landkreis Meißen wird am Montag, nach Bekanntwerden des Sieben-Tage-Inzidenzwertes und sollte dieser über dem Wert von 1.000 liegen, eine entsprechende Bekanntmachung zur Überschreitung der Inzidenz von 1.000 veröffentlichen. Die daraus folgenden Regelungen würden dann am Dienstag in Kraft treten.

Die Sächsische Corona-Notfall-Verordnung ist unter folgendem Link zu finden: www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html.

Service