1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Websites:
 

Landkreis Meißen, 

vertreten durch den Landrat Ralf Hänsel,
Brauhausstraße 21,
01662 Meißen

Der Landkreis Meißen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Telefon: 03521 725-7013,
Fax: 03521 725-7010
E-mail: presse@kreis-meissen.de

USt-IdNr.: DE 270916968


Diese Website enthält externe Links, diese unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Das Landratsamt Meißen hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung sowie auf die Inhalte der verknüpften Seiten und ist daher auch nicht für den Inhalt veranwortlich.


Zugang von verschlüsselten/signierten Emails

siehe http://www.kreis-meissen.org/13484.html


Gestaltung und Umsetzung:

xima-media GmbH
Sudhausweg 9, Waldschlösschenareal
01099 Dresden

Telefon: +49 (0) 351 81050-0
Fax: +49 (0) 351 81050-20
Internet: www.xima.de


Bildernachweis:

© Pressestelle des Landratsamtes
Alle verwendeten Bilder, Karten und Grafiken dieses Internetauftrittes unterliegen urheberrechtlich dem Landratsamt Meißen. Eine Verwendung durch Dritte ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung erlaubt.

© Martina Berg - Fotolia.com Martina Berg
© fotohansi - Fotolia.com fotohansi

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen auf der Website des Landkreises Meißen. Ich freue mich, dass Sie sich bei uns über den Landkreis, wichtige Projekte und die Arbeit der Verwaltung informieren möchten. Der Landkreis Meißen bietet ideale Bedingungen zum Wohnen und Leben, zum Arbeiten und Investieren sowie um Urlaub oder Freizeit zu verbringen.

 

Ihr Ralf Hänsel
Landrat

 

Bekanntmachungen und Öffentliche Zustellungen

Corona-Informationen

Aktuelle Regelungen des Besucherverkehrs

Das Landratsamt hat an allen Standorten geöffnet.

Es wird empfohlen, vor dem Besuch einen Termin zu vereinbaren bzw. zu erfragen, ob der betreffende Mitarbeiter im Hause ist. 

Das Abstandsgebot ist einzuhalten, das Tragen einer FFP2-Maske wird dringend empfohlen.

Bei entsprechenden Symptomen ist auf den Besuch des Landratsamtes bitte zu verzichten.