1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts

27.06.2022 - Corona-Situation im Landkreis Meißen – Allgemeinverfügung Absonderung verlängert

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 242,1 (Montag der Vorwoche: 176,8). Im Vergleich zum Montag vergangener Woche (20. Juni 2022) sind 810 weitere positiv auf das Coronavirus getestete Personen hinzugekommen, wobei sieben Fälle korrigiert wurden. Damit gibt es im Landkreis Meißen insgesamt 98.148 positiv getestete Fälle.

Unabhängig vom Status der Quarantäne sind (Stand 23. Juni 2022) 19 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst, davon wird eine Person auf der Intensivstation behandelt. Alle hospitalisierten Personen sind als ungeimpft erfasst. Seit dem 20. Juni 2022 ist keine weitere Person verstorben, womit die Zahl der Verstorbenen unverändert bei insgesamt 975 liegt.

Tagesaktuelle Zahlen zur Corona-Situation in den Landkreisen können Interessierte auf dem Dashboard des RKI abrufen: https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/Landkreise/ Informationen zu Bettenkapazität und Hospitalisierungsrate bietet das DIVI-Register auf folgender Website: www.divi.de/register/tagesreport.

Der Landkreis Meißen hat die 25. Allgemeinverfügung über die Absonderung von engen Kontaktpersonen, von Verdachtspersonen und von positiv auf das Coronavirus getesteten Personen bis zum 24. Juli 2022 verlängert. Die Verlängerung (zweite Änderung zur 25. Allgemeinverfügung) sowie die 25. Allgemeinverfügung sind auf der Website des Landkreises Meißen unter https://www.kreis-meissen.org/3345.html zu finden.

Service

Pressesprecherin 
Frau Schmiedgen-Pietsch

Telefon: 03521 725-7013

Öffentlichkeitsarbeit
Frau Käthner

Telefon: 03521 725-7015

Zentrale E-Mail:
presse@kreis-meissen.de