1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldung

23.12.2021 - Corona-Situation im Landkreis Meißen

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 783,8. Gegenüber gestern sind 380 weitere positiv auf das Coronavirus getestete Personen hinzugekommen.

Im Landkreis Meißen gibt es damit seit Beginn der Pandemie insgesamt 43.523 positiv getestete Fälle, wobei im Vergleich zum Vortag vier Fälle korrigiert worden sind. Gegenwärtig befinden sich 4.194 positive getestete Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Mit 63 Prozent liegt der Großteil der Infektionsfälle in den Altersgruppen der Fünf- bis 14-Jährigen sowie der 35- bis 59-Jährigen.

Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell 193 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst, davon werden 36 auf der Intensivstation behandelt. Von den 193 hospitalisierten Personen sind 27 geimpft und 166 ungeimpft, bei den ITS-erfassten Personen sind zwei geimpft und 34 ungeimpft. Mit vier weiteren verstorbenen Personen erhöht sich die Zahl der Verstorbenen auf insgesamt 810.

Vier kommunale Impfstellen sind im Landkreis Meißen nunmehr in Betrieb. Rund 2.000 Impfungen wurden in der letzten Woche verabreicht. Momentan sind nicht alle verfügbaren Termine ausgelastet. Die Terminbuchung für die kommunalen Impfstellen erfolgt über das Portal https://sachsen.impfterminvergabe.de/.

Service