1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

2021-38-54.2.1.01 Ersatzneubau der Brücken BW4 und BW5 bei Görzig

Auf den Internetseiten www.evergabe.de (16.12.2021), www.vergabe24.de (17.12.2021) und www.bund.de sowie im ePaper des Ausschreibungsblatts Sachsen (17.12.2021) wird/wurde folgende Ausschreibung veröffentlicht:

 

Vergabenummer: 2021-38-54.2.1.01

Ausführungsort: 01561 zwischen Görzig und Zabeltitz

Ausführungszeitraum: 21.03.2022 - 30.06.2023

 

Leistung: Ersatzneubau der Brücken BW4 und BW5 bei Görzig

Planungsleistungen:
SiGe‐Koordination, Planung Baubehelfe, Bestandsunterlagen,
Koordination DGUV Regel 101‐004 Kontaminierte Bereiche, Beweissicherung

Brücke BW 4, km1+780
ca. 90d Wasserhaltung bis 50 m3/h betreiben; Trag‐ und Arbeitsgerüste; ca. 60 m Ortbetonbohrpfahl Durchmesser 75 cm; ca. 30 t Betonstahl einbauen; ca. 25 m³ Stahlbeton für Pfahlkopf C30/37; ca. 105 m³ Stahlbeton für Rahmen C35/45; ca. 14 m³ Stahlbeton für Kappe C25/30; ca. 31 m Stahlgeländer einbauen Brücke; ca. 120 m² Dichtungsschicht aus Bitumenschweißbahn 

Brücke BW 5, km1+876
ca. 80 m Bohrlochsondierung; ca. 90d Wasserhaltung bis 300‐350 m3/h betreiben; Trag‐ und Arbeitsgerüste; ca. 124 m Ortbetonbohrpfahl Durchmesser 75 cm; ca. 80 m² Stahlspundwand; ca. 39 t Betonstahl einbauen; ca. 28 m³ Stahlbeton für Pfahlkopf C30/37; ca. 166 m³ Stahlbeton für Rahmen C40/50; ca. 19 m³ Stahlbeton für Kappe C25/30; ca. 43 m Stahlgeländer einbauen Brücke; ca. 175 m² Dichtungsschicht aus Bitumenschweißbahn 

Straßenbau km 1+661 bis 2+116
ca. 330 t Ausbauasphalt RUVA C; ca. 620 m³ Schottertragschicht 0/32; ca. 845 t Asphalttragschicht AC 22 TS; ca. 2.900 m² Asphaltdeckschicht aus AC 11 DS

 

Download der vollständigen Vergabeunterlagen und Bekanntmachung unter www.evergabe.de (https://www.evergabe.de/unterlagen/54321-Tender-17dbd8b80b2-d04f69ea7071029) oder www.vergabe24.de (Registrierung erforderlich). Vollständige Bekanntmachung auch unter www.bund.de (Ausschreibungen) abrufbar.

 

Hinweis: Möchte der Bewerber Informationen über inhaltliche Korrekturen und mögliche Nachsendung von der Vergabeplattform zu dieser Ausschreibung erhalten muss er sich bei der Vergabeplattform kostenlos registrieren. Ansonsten hat sich der Bewerber regelmäßig und rechtzeitig vor dem Ablauf der Teilnahmefrist/Angebotsfrist über Korrekturen oder Nachsendungen zu informieren.

 

Die Angebotsabgabe erfolgt vorzugsweise über das AI-Bietercockpit (https://www.bietercockpit.de/download.html).


Service