1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts

15.11.2021 - Corona-Situation im Landkreis Meißen – Neu in der Statistik: Impfstatus

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 1.176,5. Gegenüber gestern sind 269 weitere positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestete Personen hinzugekommen. Ab sofort wird im Tagesbericht des Landkreises der Impfstatus mit ausgegeben.

Bislang gibt es im Landkreis Meißen 24.064 positiv getestete Fälle. Gegenwärtig befinden sich 4.263 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. 119 Kontaktpersonen von positiven Fällen wurden abgesondert.

Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell 111 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst. Davon werden 31 Personen auf der Intensivstation behandelt. Von den 111 hospitalisierten Personen sind 16 geimpft und 95 ungeimpft. Von den auf der Intensivstation erfassten Personen sind drei geimpft und 28 ungeimpft.

Gegenüber gestern sind drei weitere verstorbene Personen zu verzeichnen, sodass sich die Zahl der Verstorbenen auf insgesamt 646 erhöht.

In der Pressemitteilung des Landkreises vom 11. November 2021 hat sich ein Fehler zur Absonderung von engen Kontaktpersonen eingeschlichen. Richtig ist: Nach der geltenden Allgemeinverfügung des Landkreises, Punkt 2.1.1 müssen sich enge Kontaktpersonen nur nach Anordnung des Gesundheitsamtes absondern. Ohne Anordnung vom Gesundheitsamt müssen sich nur die Hausstandsangehörigen des Quellfalles in Absonderung begeben.

Service