1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

2021-35-11.1.3.05- Neubau RW Thiendorf, Los 17 Lüftungstechnische Anlagen

Auf den Internetseiten www.evergabe.de (11.11.2021), www.vergabe24.de (12.11.2021) und www.bund.de (12.11.2021)sowie im ePaper Sachsen (Ausgabe 45/2021 vom 12.11.2021) wird/wurde folgende Ausschreibung veröffentlicht:

Art des Auftrages: 1 St RLT-Gerät mit WRG 1500 m³/h; 1 St RLT-Gerät Zuluft 3000 m³/h; 1 St Abluftventilator 3000 m³/h; 10 St Brandschutzklappen; 4 St Kanalschalldämpfer
18 St Rohrschalldämpfer; 36 St Tellerventile; 6 St Kanaleinbaugitter; 77 m² Luftleitung rechteckig; 83 m Luftleitung rund; 1 St Split Klimagerät 3,5 kW                                                                                                                       
Ausführungsfristen: 02.05.2022 - 28.10.2022

Vergabenummer: 2021-35-11.1.3.05

Ausführungsort: 01561 Thiendorf, Am Fiebig 6 -Neubau Rettungswache

Bitte beachten Sie die Hinweise bzgl. Abruf ohne Registrierung. Möchte der Bewerber Informationen über inhaltliche Korrekturen und mögliche Nachsendung von der Vergabeplattform zu dieser Ausschreibung erhalten muss er sich bei der Vergabeplattform registrieren. Ansonsten hat sich der Bewerber regelmäßig und rechtzeitig vor dem Ablauf der Teilnahmefrist/Angebotsfrist über Korrekturen oder Nachsendungen zu Informieren.

Download der vollständigen Vergabeunterlagen und Bekanntmachung unter www.evergabe.de oder www.vergabe24.de (Registrierung erforderlich). Kurzform der Bekanntmachung auch unter www.bund.de (Ausschreibungen) abrufbar.

Hinweis: Die Vergabeunterlagen sind auch kostenfrei aufhttps://www.evergabe.de/unterlagen/54321-Tender-17d08da874d-429ed8c77f040834 verfügbar. Möchte der Bewerber Informationen über inhaltliche Korrekturen und mögliche Nachsendung von der Vergabeplattform zu dieser Ausschreibung erhalten muss er sich bei der Vergabeplattform kostenlos registrieren. Ansonsten hat sich der Bewerber regelmäßig und rechtzeitig vor dem Ablauf der Teilnahmefrist/Angebotsfrist über Korrekturen oder Nachsendungen zu informieren.


Service