1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts

11.09.2021 - Corona-Situation im Landkreis Meißen – Allgemeinverfügung zur Absonderung verlängert

Der 7-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 47,4. Weitere 12 positiv getestete Personen sind gegenüber gestern hinzugekommen.

Im Landkreis Meißen gibt es damit bislang 17.514 positiv getestete Personen, von denen sich derzeit 169 Personen ebenso in behördlich angeordneter Quarantäne befinden wie 124 Kontaktpersonen.

Unverändert zu den Vortagen und unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell sechs Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst, davon wird nach wie vor eine Person auf der Intensivstation behandelt. 603 Personen sind bisher insgesamt im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben.

Die Allgemeinverfügung zur Verlängerung der Geltungsdauer der Achtzehnten Allgemeinverfügung des Landkreises Meißen zur Absonderung von engen Kontaktpersonen, von Verdachtspersonen und von positiv auf das Coronavirus getesteten Personen wurde heute auf der Homepage des Landkreises veröffentlicht. Momentan ergibt sich aus der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens kein Bedarf für eine Änderung der Achtzehnten Allgemeinverfügung. Aus diesem Grund wurde lediglich deren Geltungsdauer bis 10. Oktober 2021 verlängert.

Die Achtzehnte Allgemeinverfügung sowie die Verlängerungs-Allgemeinverfügung sind auf der Homepage des Landkreises unter „Bekanntmachungen“ bzw. unter folgendem Link zu finden: https://www.kreis-meissen.org/3345.html

Service