1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldung

26.07.2021 - Neuerungen in der Kfz-Zulassung ab August – Standort Meißen arbeitet ohne Terminvergabe – Standort Riesa öffnet eingeschränkt wieder

Die Kfz-Zulassung und die Fahrerlaubnisbehörde am Standort Meißen bieten ihren Service ab August auch wieder ohne Terminvergabe an. Eine vorherige Terminbuchung über das Onlineportal ist dennoch weiterhin möglich und ratsam. Besucherinnen und Besucher ohne Termin müssen voraussichtlich mit längeren Wartezeiten rechnen.

Ab 1. August hat das gesamte Kreisverkehrsamt zudem geänderte Öffnungszeiten. Die Dienstleistungen können von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 12 Uhr genutzt werden. Zusätzlich ist am Dienstag von 13 bis 18 Uhr und am Donnerstag von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Ebenfalls ab August öffnet die Kfz-Zulassung am Standort Riesa für Bürgerinnen und Bürger wieder an einem Tag in der Woche. Zu den Öffnungszeiten wie in Meißen können immer am Dienstag die verschiedenen Zulassungsvorgänge erledigt werden. Für den Standort Riesa ist jedoch eine vorherige Terminvereinbarung – idealerweise über das Online-Portal – notwendig.

Zur Wiedereröffnung der Kfz-Zulassungsstelle in Riesa haben sich Landrat Ralf Hänsel und Oberbürgermeister Marco Müller am heutigen Montag verständigt. Dabei zeigte sich der Riesaer Oberbürgermeister zufrieden, dass der Standort Riesa für die Bürgerinnen und Bürger wieder geöffnet wird.

Der Standort Riesa war seit 17. Dezember 2020 geschlossen. Nun öffnet im sanierten Verwaltungsgebäude auf der Heinrich-Heine-Straße 1 die Kfz-Zulassungsstelle wieder einmal wöchentlich. Die nunmehr vorgesehene Öffnungszeit und überwiegende Präsenz an einem Hauptstandort wird als ausreichend eingeschätzt.

Viele Privatpersonen nutzen verstärkt das Online-Portal i-kfz, um Fahrzeuge an-, ab- oder umzumelden. Mit der nächsten Ausbaustufe des Online-Portals wird diese Möglichkeit auch Gewerbetreibenden ermöglicht. Die Inanspruchnahme von Zulassungsdiensten ist nach wie vor eine weitere Option.

Für Autohäuser aus dem Großraum Riesa wird eine gesonderte Verfahrensweise etabliert. Sie werden nicht die Termine am Dienstag nutzen. Dieser Tag ist den Bürgerinnen und Bürgern vorbehalten. Mit interessierten Autohäusern hatte auf Initiative des Landkreises bereits ein Treffen stattgefunden. Darin tauschten sich Vertreter des Landkreises und der Autohäuser über das zukünftige Verfahren aus. Alle Autohäuser der Region Riesa erhalten in dieser Woche noch einmal eine Information zum abgestimmten Verfahren.

Service