1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Hilfe in integrativen Kinderkrippen, Kindergärten und Horte

Die Kosten für heilpädagogische Leistungen in Form von integrativer Betreuung in Kinderkrippen, Kindergärten und Horte werden nach § 113 Abs. 2 Nr. 3 i. V. m. § 79 SGB IX vom Träger der Eingliederungshilfe übernommen.

Voraussetzung ist, dass das Kind in einer integrativen Kindertageseinrichtung über mehrere Stunden des Tages (min. 6 Stunden Betreuungszeit) und in regelmäßiger Folge eine nach Art, Gestaltung und Zeitdauer planvolle Hilfe erhält.

Den Kindern soll damit entsprechend ihrer persönlichen Bedürfnisse und Hilfebedarfe eine individuelle Förderung und soziale Teilhabe ermöglicht werden.

Bitte nutzen Sie für Rückfragen zur Antragsbearbeitug die Rufnummern unserer kompetenten Sachbearbeiter/innen.

 Sachbearbeiter Bereich Altlandkreis Riesa/Großenhain:

 Herr Thümmel

 Telefon: 

 03521 725 3132 

 Sachbearbeiterin Bereich Altlandkreis Meißen:   

 Frau Schreiber

 Telefon: 

 03521 725 3135