1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldung

01.11.2020 - Corona-Situation im Landkreis Meißen

Im Landkreis Meißen gibt es 907 positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestete Personen. Von diesen befinden sich 422 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Gegenüber gestern sind 54 neu infizierte Personen hinzugekommen. Alle positiv getesteten Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Alten-/Pflegeheims in Nossen sind, sofern sie im Landkreis Meißen wohnhaft sind, nun erfasst und damit im Tagesbericht berücksichtigt. Es sind zudem 538 Kontaktpersonen von positiven Fällen in behördlich angeordneter Quarantäne zu verzeichnen.

Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell 46 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen stationär aufgenommen. Acht von ihnen werden auf der Intensivstation behandelt. Die Zahl der Personen, die auf den Covid-19-Stationen der Krankenhäuser in Meißen und Coswig behandelt werden, ist jedoch höher. Zuständigkeitshalber wird vom Gesundheitsamt des Landkreises Meißen nur die Anzahl der im Landkreis Meißen wohnhaften Personen erfasst und veröffentlicht. 26 Personen aus dem Landkreis Meißen sind insgesamt verstorben.

Der heutige Inzidenzwert für den Landkreis Meißen liegt bei 135,4. Mindestens bis zum Inkrafttreten der angekündigten neuen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung hat die 3. Allgemeinverfügung des Landkreises Meißen zum Vollzug der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung Gültigkeit. Sie ist zu finden unter http://www.kreis-meissen.org/3345.html. In Abhängigkeit vom konkreten Inhalt der neuen Corona-Schutz-Verordnung wird dann über die Aufhebung der in diesem Zusammenhang erlassenen Allgemeinverfügungen entschieden.

Service