1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Impressum | Sitemap

Bezirksbrandmeister/LD Sachsen

Informationen des Bezirksbrandmeisters

10.09.2013; Warnhinweis: Hitzeschutzkleidung erfüllt Anforderungen nicht

Das Sachgebiet "Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen" unseres Spitzenverbandes Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat eine Produktwarnung herausgegeben. Hiernach hat das Institut für Arbeitsschutz (IFA) der DGUV festgestellt, dass eine in den Feuerwehren gebräuchliche Hitzeschutzkleidung der Firma Kontex-GmbH, Olgastraße 46-48, 73614 Schorndorfmit der Bezeichnung "Art. FW Typ 3"nach DIN EN 1486:2008 die Mindestanforderungen "Wärmeübergang Strahlung" und "Wärmeübergang Flamme" nicht erfüllt und damit normative Mindestwerte erheblich unterschreitet. Die genannte Firma vertreibt die Hitzeschutzkleidung mit einer offenkundig gefälschten EG-Baumuster-Prüfbescheinigung gemäß DIN EN 1486:2008.

Bis eine offizielle Untersagungsverfügung vorliegt wird von Seiten der HFUK Nord dringend davon abgeraten, diese Schutzkleidung einzusetzen, da mit ernsthaften Gesundheitsschäden bei einer Beflammung.

http://www.hfuknord.de/wDeutsch/aktuelle-berichte/aktuelles-praevention-details.php?navid=&ID=265


Informationen des BBK über den Versicherungsschutz von Feuerwehrangehörigen bei Auslandseinsätzen