1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Impressum | Sitemap

Bildung und Teilhabe

 

Das Bildungs- und Teilhabepaket richtet sich an Kinder, deren Eltern

 

Grundsicherung für Arbeitssuchende gemäß SGB II

Sozialhilfe gemäß SGB XII

   (Hilfe zum Lebensunterhalt / Grundsicherung wegen voller dauerhafter

   Erwerbsminderung)

Kinderzuschlag nach § 6 a BKGG oder

Wohngeld nach dem WoGG  beziehen.

 

Das Bildungs- und Teilhabepaket umfasst folgende Leistungsbereiche:

1. ein- und mehrtägige Ausflüge

    und Klassenfahrten                           - § 28 (2) SGB II, 34 (2) SGB XII

2. Schulbasispaket für Schulmaterial      - § 28 (3) SGB II, 34 (3) SGB XII

3. Schülerbeförderung                          - § 28 (4) SGB II, 34 (4) SGB XII

4. Lernförderung                                  - §28 (5) SGB II, 34 (5) SGB XII

5. Mehraufwendungen für Mittag in Schule,

    Kindertageseinrichtung / Tagespflege - § 28 (6) SGB II, 34 (6) SGB XII

6. Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben

                                                           - § 28 (7) SGB II, 34 (7) SGB XII

 

Was ist zu beachten?

Alle Leistungen - mit Ausnahme des Schulbasispakets - müssen von Empfängern laufender Hilfe gemäß SGB II oder SGB XII vorher beantragt werden.

Empfänger von Kindergeldzuschlag oder Wohngeld können sämtliche Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets beantragen.

Alle Leistungen - mit Ausnahme der Leistungen zur Teilhabe - gelten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres (28 (1) SGB II, 34 (1) SGB XII).

Teilhabeleistungen am sozialen und kulturellen Leben sind bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (28 (7) SGB II, 34 (7) SGB XII) möglich.

Anträge sind fristwahrend formlos möglich.

 

Wer ist mein Ansprechpartner?

1. EmpfängerInnen von laufenden Leistungen zum Lebensunterhalt / Grundsicherung wenden sich an die Ihnen bereits bekannten Sachbearbeiter

--> im Jobcenter (SGB II)

    oder

--> im Kreissozialamt / SG Sozialhilfe 1 (SGB XII)

 

2. Empfänger von Wohngeld (WG) bzw. Kindergeldzuschlag richten Ihre Anträge und Anfragen an das

--> Kreissozialamt / Wohngeldstelle

Anträge beim unzuständigen Leistungsträger werden weitergeleitet

 

Detaillierte Angaben zur Besucheranschrift sowie telefonischen Erreichbarkeit finden Sie unter dem Link zu den oben genannten Sachgebieten.

 

Postanschrift:
Landratsamt Meißen
Dezernat Soziales
Kreissozialamt
Sachgebiet Bildung und Teilhabe
PF 10 01 52
01651 Meißen

 

Buchstabenbereich               Sachbearbeiter               Telefon:                                
 Herr Motylewicz  035 21 - 72 53 188
 A - I  Frau Marx  035 21 - 72 53 167
 J - Z  Frau Welz  035 21 - 72 53 145

 

 


Downloads