1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts

01.04.2021 - Corona-Situation im Landkreis Meißen

Im Landkreis Meißen gibt es Stand heute 14.241 positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestete Personen. Von diesen befinden sich gegenwärtig 755 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Gegenüber gestern sind 116 weitere positiv getestete Personen hinzugekommen.

Zudem sind 916 Kontaktpersonen von positiven Fällen in behördlich angeordneter Quarantäne zu verzeichnen. Der 7-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 176,2.

Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell 53 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst. Acht von ihnen werden auf der Intensivstation behandelt. Gegenüber gestern sind zwei weitere Personen verstorben, die Zahl der bislang Verstorbenen erhöht sich damit auf insgesamt 566 Personen.

Die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung gibt den Landkreisen und Kreisfreien Städten ab 6. April 2021 die Möglichkeit, inzidenzunabhängig click-and-meet-Angebote, Zoos, Tier- und botanische Gärten sowie Museen, Galerien oder Gedenkstätten zu öffnen. Voraussetzung dafür ist, dass die maximale Bettenkapazität von 1.300 Krankenhausbetten mit Covid-19-Patienten auf Normalstation nicht erreicht ist.

Der Landkreis Meißen wird am kommenden Dienstag in der Sitzung des Krisenstabes über die Nutzung dieser Öffnungsmöglichkeiten entscheiden – abhängig von der Infektionslage und der sachsenweiten Bettenbelegung mit Covid-19-Patienten. Die entsprechenden Angebote könnten dann frühestens ab 7. April 2021 genutzt werden. Das Landratsamt wird dazu am 6. April 2021 informieren.

Service