1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Impressum | Sitemap

Informationen für Arbeitssuchende

Allgemeiner Hinweis

Zu aktuellen Stellenangeboten informieren Sie sich bitte bei Ihrer zuständigen Fallmanagerin bzw. bei Ihrem zuständigen Fallmanager.

Sie möchten Sich auf ein Stellenangebot vom Jobcenter bewerben?

Hier finden Sie einige Anregungen zur Gestaltung einer Bewerbung. Die Ausführungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind rechtsunverbindlich.

Für eine Bewerbung auf ein Stellenangebot Ihrer Fallmanagerin/bzw. Ihres Fallmanagers benötigen wir folgende Unterlagen

  • Anschreiben (bezogen auf das Stellenangebot)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse Berufsausbildung
  • Zeugnis Schulabschluss
  • Arbeitszeugnisse
  • ggf. weitere Qualifizierungsnachweise (wenn vorhanden)

 

Tipps für Ihre Bewerbung

Der aufwendigste Teil der Bewerbung ist das Bewerbungsanschreiben. Überzeugen Sie mit Ihrem Schreiben den Arbeitgeber von der Eignung der zu besetzenden Stelle. Die Bewerbung beschränkt sich auf den Umfang einer DIN-A4-Seite und wird der Bewerbungsmappe ungeheftet beigelegt.

Der Lebenslauf ist der Kern jeder Bewerbung. Er soll den Personalchef über individuelle Personendaten, Schulbildung und Ausbildung sowie den beruflichen Werdegang informieren. Der Lebenslauf sollte individuell gestaltet und dem anzuschreibenden Unternehmen angepasst werden. Eine allgemeingültige Vorlage gibt es nicht.

Der Bewerbung sind Zeugnisse (höchster Schul- und Berufsabschluss, Arbeitzeugnisse, für die Stelle erforderliche Weiterbildungszeugnisse/-zertifikate) in Kopie beizulegen.

Die Bewerbung kann in einer dreiteiligen Bewerbungsmappe oder einem Klipphefter (ohne Klarsichtfolien) an den Arbeitgeber bzw. Fallmanager übermittelt werden.