1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldung

19.12.2020 - Corona-Situation im Landkreis Meißen

Gegenüber gestern gibt es im Landkreis Meißen 170 neu infizierte Personen. Damit sind im Landkreis Meißen bislang 6.352 Menschen positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet worden. Von diesen befinden sich aktuell 1.838 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne.

Es sind zudem gegenwärtig 1.356 Kontaktpersonen von positiven Fällen in behördlich angeordneter Quarantäne zu verzeichnen. Der 7-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 554,4.

Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell 161 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst. 13 von ihnen werden auf der Intensivstation behandelt. 233 Personen sind insgesamt verstorben. Dies sind 13 Verstorbene mehr im Vergleich zum Vortag.

Der Landkreis Meißen hat gestern drei weitere Allgemeinverfügungen zur Quarantäne in Seniorenpflegeeinrichtungen erlassen und auf der Website www.kreis-meissen.de unter Bekanntmachungen veröffentlicht. Sie treten heute in Kraft und richten sich an die Bewohnerinnen und Bewohner der K & S Seniorenresidenz „Haus Elbtal“ in Radebeul, des Wohnbereichs 2 „Meißen“ der Seniorenresidenz „Rosengarten“ in Radebeul und des Wohnbereichs 2 des Pflegeheims der Sozialen Dienste Strehla gGmbH in Strehla.

Service