1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap

2020-01-12.8.1.01 Funksystem im Katastrophenschutz

Auf den Internetseiten www.evergabe.de (24.07.2020), www.vergabe24.de (27.07.2020) und www.bund.de sowie im ePaper des Ausschreibungsblatts Sachsen (24.07.2020) und im Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union wird/wurde folgende Ausschreibung veröffentlicht:

 

Vergabenummer/Referenznummer: 2020-01-12.8.1.01

Ausführungsort: Landkreis Meißen

Ausführungszeitraum: bis 31.12.2020

Leistung: Der Landkreis Meißen als Auftraggeber (AG) plant die Errichtung eines Funknetzes für den ausfallgeschützten und autarken Betrieb im Katastrophenschutz. Das Kommunikationssystem muss ein von externen Providern völlig unabhängiges digitales Datenfunknetz abbilden.

Die Relaisstandorte Naustadt und Augustusberg erfolgen an der Infrastruktur von BOS-Funkstandorten. Am Standort Reha-Klinik Großenhain erfolgt die Montage in unmittelbarer Nähe zum Alarmumsetzer der Alarmierung. Dies ist für alle drei bereits aufgeführten Standorte zu beachten. Alleinig am Standort FTZ Glaubitz erfolgt die komplette Neuerrichtung eines Antennenstandortes.

 

Enthalten die Vergabeunterlagen nach Auffassung des Bewerbers Unklarheiten, so hat er den Auftraggeber unverzüglich bzw. spätestens 5 Kalendertage vor Ablauf der Angebotsabgabefrist in Textform darauf hinzuweisen. Die Fragen/Antworten werden allen Bewerbern bekannt gegeben (FAQ-Listen). Diese Listen werden Bestandteil der Vergabeunterlagen.

Die vollständigen Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.evergabe.de/unterlagen/2286758/zustellweg-auswaehlen


Service