1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts

17.05.2019 - Wahl am 26. Mai 2019

Im Landkreis Meißen gibt es 204.182 Wahlberechtigte. Gewählt werden die EU-Abgeordneten, die Mitglieder des Kreistages, der Stadt- und Gemeinderäte.

Wahl_Würfel_gestapelt

Wahlscheine werden übrigens nur für die Teilnahme an der Briefwahl oder für die Wahl in einem anderen Wahllokal benötigt. Als Alternative gelten auch Personalausweis oder Reisepass! Wann die ersten Wahlergebnisse am Wahltag, dem 26. Mai, vorliegen, kann Kreiswahlleiter Tilo Linder nicht sagen: „Entscheidend sind die Auswertungen in den Wahllokalen. Und: Gemäß § 39 Abs. 6 Kommunalwahlordnung wird bei gleichzeitig durchzuführenden Kommunalwahlen das Wahlergebnis in der Reihenfolge Bürgermeisterwahl, Landratswahl, Gemeinderatswahl, Kreistagswahl und Ortschaftsratswahl oder Stadtbezirksbeiratswahl für jede Wahl getrennt ermittelt und festgestellt. Andere Wahlen sind stets zuerst sowie Volks- und Bürgerentscheide in dieser Reihenfolge zuletzt zu ermitteln und festzustellen. Mit den nächsten Ermittlungen darf erst begonnen werden, wenn die Wahlniederschrift über die vorangegangene Feststellung unterschrieben und die Unterlagen verpackt, versiegelt und beschriftet sind.“ Zuerst liegen die EU-Wahlergebnisse vor. Der Landkreis übermittelt die Ergebnisse sofort an das Statistische Landesamt in Kamenz mit einer zeitlichen Differenz von fünf Minuten!

Service