1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts

02.05.2017 - Sparkasse Meißen schließt 2016 erfolgreich ab

Die Sparkasse Meißen blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück. Der Jahresüberschuss hat sich aufgrund eines einmaligen Sondereffekts auf 3,3 Mio. Euro erhöht, gleichzeitig konnten das Eigenkapital und die Reserven erhöht werden. Die Bilanzsumme erhöhte sich um 101 Mio. Euro von 2,52 Mrd. Euro auf 2,62 Mrd. Euro.

An Kunden wurden 2016 Kredite in Höhe von 190 Mio. Euro neu ausgereicht, davon 74 Mio. Euro für den privaten Wohnungsbau und 70 Mio. für gewerbliche Investitionen. Gleichzeitig schlossen die Kunden der Sparkasse Meißen 2016 für 83 Mio. Euro Bausparverträge ab und sparen so für die künftigen eigenen vier Wände an.

Die Einlagen der Kunden stiegen um 70 Mio. Euro auf 2,30 Mrd. Euro. Die Sparkasse Meißen und die Sicherheit ihrer Einlagen stehen bei den Sparern also hoch im Kurs. Ebenso erfreut sich das Wertpapiergeschäft wachsender Beliebtheit. Die Sparkasse Meißen verwaltete für die 16.900 Depotinhaber im Jahr 2016 Wertpapiere im Wert von ca. 460 Mio. Euro, ein Plus von 50 Mio. gegenüber 2015.

122.000 Kunden führen bei der Sparkasse Meißen ihr Privatgirokonto. Sie profitieren dadurch von einem dichten Geschäftsstellen- und Techniknetz sowie weit über 100 persönlichen Ansprechpartnern vor Ort. Auch die Absicherung von Risiken steht im Fokus. 2016 schlossen die Kunden der Sparkasse Meißen bspw. für 42 Mio. Euro Lebensversicherungen ab.

Den modernen Internetauftritt www.sparkasse-meissen.de nutzen immer mehr Kunden. Bspw. führen 52.000 Kunden ihr Konto online und 31.700 Kunden rufen ihre Kontoauszüge online ab. Seit September 2016 können sich Interessenten bei der Sparkasse Meißen online über Baufinanzierungen informieren – und erhalten nach wenigen Eingaben sofort ein Zinsangebot.

Das Engagement für die Region hat die Sparkasse Meißen aufrechterhalten. So wurden bspw. durch Spenden und Sponsoring sowie über die Meißner Sparkassen-Stiftung 643.000 Euro zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus wurden ca. 3,5 Mio. Euro Gewerbesteuern gezahlt, der Landkreis Meißen erhielt eine Ausschüttung von 975 TEUR.

Jahresabschluss 2015

Jahresabschluss 2016

Bilanzsumme

2,52 Mrd. Euro

2,62 Mrd. Euro

Jahresüberschuss

2,0 Mio. Euro

3,3 Mio. Euro

Kreditbestand

967,2 Mio. Euro

999,4 Mio. Euro

Einlagenbestand

2,23 Mrd. Euro

2,30 Mrd. Euro

Service

Logo Adobe

Sollten Sie den kostenlosen PDF-Reader noch nicht auf Ihrem Rechner installiert haben, so können Sie ihn hier downloaden.