1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Impressum | Sitemap

Pressearchiv

22.05.2017 - Mehr Züge zu Himmelfahrt im Einsatz

Zu Himmelfahrt sind auf der S-Bahn in Richtung Sächsische Schweiz sowie auf der Müglitztalbahn nach Altenberg je zwei zusätzliche Züge unterwegs.

22.05.2017 - Ausgezeichnete Berufsorientierung in der Druckerei Thieme und der Dr.-Eberle-Schule Nossen

Überreichen Urkunde an Druckerei Thieme Meißen GmbH für das besondere Engagement bei der Berufsorientierung im Rahmen „Schau rein!- Woche der offenen Unternehmen“

Auszeichnung der Druckerei Thieme Meißen GmbH und der Dr.-Eberle-Schule Nossen für ihr Engagement bei „Schau rein! - Woche der offenen Unternehmen Sachsen“.

11.05.2017 - Zwischen Wunder und Politik

Werbeplakat für die Ausstellung "Ein Schatz nicht von Gold" auf der Albrechtsburg Meissen
„Wir alle sind Benno“, meinte Uwe Michel – Direktor der Albrechtsburg – bei der heutigen Eröffnung der Ausstellung „Ein Schatz nicht von Gold – Benno von Meißen – Sachsens erster Heiliger“ auf der Burg.

09.05.2017 - Spargel aus Nieschütz

Platzhalter
Heute 10 Uhr öffnete traditionell die Spargelmeile in Nieschütz. Noch gibt es die weißen Stangen nicht im Überfluss, das kalte Wetter lässt sie nur sehr langsam wachsen.

08.05.2017 - Bodenrichtwerte für den Landkreis Meißen beschlossen

„Die Nachfrage nach Betongold im anhaltenden Niedrigzinsumfeld lässt weiter die Preisspirale drehen,“ so die Aussage des Vorsitzenden des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Landkreis Meißen, Harry Bönisch.

02.05.2017 - Sparkasse Meißen schließt 2016 erfolgreich ab

Die Sparkasse Meißen blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück. Der Jahresüberschuss hat sich aufgrund eines einmaligen Sondereffekts auf 3,3 Mio. Euro erhöht, gleichzeitig konnten das Eigenkapital und die Reserven erhöht werden. Die Bilanzsumme erhöhte sich um 101 Mio. Euro von 2,52 Mrd. Euro auf 2,62 Mrd. Euro.

27.04.2017 - Zu Besuch in der Gemeinde Niederau

Landrat Arndt Steinbach und Niederaus Bürgermeister Steffen Sang zu Besuch im Unternehmen Kersten Maschinebau
Firmenbesuch am Dienstag (25. April 2017) im Unternehmen Kersten Maschinebau im Gewerbegebiet der Gemeinde Niederau durch Landrat Arndt Steinbach und Niederaus Bürgermeister Steffen Sang.

25.04.2017 - „Wie Gott in Frankreich, aber an der Elbe“

Dresden_Elbland_City-Light-Bord_in_Potsdam
Das Sächsische Elbland und die Landeshauptstadt Dresden treten seit März als eine Reisedestination unter dem Markennamen „Dresden Elbland“ auf.

25.04.2017 - Mehr Fahrgäste mit VVO-Tickets in IC und ICE

Zwischen Riesa und Dresden können Pendler mit VVO-Tickets seit November 2014 neben dem Regional-Express RE 50 ebenfalls die IC- und ICE-Züge nutzen. „Die aktuellen Zahlen zeigen uns, dass dieses Angebot immer besser genutzt wird“, sagt Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO). „Im vergangenen Jahr zählte die DB AG rund 91.000 Fahrgäste mit VVO-Tickets zwischen beiden Städten.“

24.04.2017 - Die Musik ist bestellt

Platzhalter
Politik trifft Kunst und dabei geht es auch um Geld. Zur Erinnerung: Seit dem 1. August 2012 ist der Kulturraum Meißen – Sächsische Schweiz – Ostergebirge Gesellschafter der Elbland Philharmonie Sachsen GmbH.

20.04.2017 - Förderung für Skaup

Platzhalter
Strahlende Gesichter und ein heftiger Frühlingsschneesturm begleiteten die Übergabe des Fördermittelbescheids an Großenhains Oberbürgermeister Sven Mißbach für die Ortsfeuerwehr Skaup durch Landrat Arndt Steinbach. Die 195.730 Euro werden in die Sanierung sowie Erweiterung des Feuerwehrhauses investiert.

12.04.2017 - Übergabe Kommandowagen an den Landkreis Meißen

Schlüsselübergabe für Kommandowagen
Innenstaatssekretär Dr. Michael Wilhelm hat heute im Rahmen von Gesprächen mit dem Meißner Landrat Arndt Steinbach einen Kommandowagen (VW Tiguan) im Wert von rund 54.000 Euro an den Kreisbrandmeister des Landkreises Meißen Ingo Nestler übergeben.

11.04.2017 - Verknüpfe dich! - 6. Wirtschaftstag im Landkreis Meißen - Knapp 300 Teilnehmer in der Börse Coswig

Redner auf Bühne am 6. Wirtschaftstag im Landkreis Meißen

Zum 6. Wirtschaftstag im Landkreis Meißen trafen sich unter dem Motto „Digitalisierung – Unternehmen und Arbeit im Umbruch“ knapp 300 Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Vertreter wirtschaftsnaher Institutionen am 29. März 2017 in Coswig zum Erfahrungsaustausch.

03.04.2017 - Auf der „Schulbank“

Teilnehmer am Workshop Integration von Flüchtlingen im Landkreis Meißen
Integration von Flüchtlingen im Landkreis Meißen ist das Thema heute und am Dienstag in der Kreisverwaltung. Zum Auftakt des Workshops kam die zuständiges Staatsministerin Petra Köpping nach Meißen.

03.04.2017 - Lächeln Sie mal wieder – Gern im Zug

DB-Mitarbeiter bringt Smiley-Piktogramm-Aufkleber im Zug an
Die S-Bahn Dresden stattet ihre Züge derzeit mit Piktogrammen aus, die gesonderte Bereiche für Reisende mit guter Laune ausweisen. Hintergrund der Maßnahme sind erste Ergebnisse aus der verbundweiten Fahrgastbefragung des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO).

30.03.2017 - Unterwegs zwischen Dresden und Elbland

Ab 1. April ist der Bus der neuen Linie „M“ täglich unterwegs. „Mit der neuen direkten Verbindung zwischen Meißen und Moritzburg schaffen wir für Ausflügler und Gäste der Region ganz neue Möglichkeiten“, betont Andreas Herr, Dezernent im Landkreis Meißen. „So können die Gäste die Ziele der Region noch bequemer mit Bus und Bahn erreichen.“ Der Bus verkehrt in jede Richtung viermal täglich.

22.03.2017 - Sicher durch die Nacht

Am kommenden Wochenende beginnt die Sommerzeit. „Trotz der Zeitumstellung müssen sich Nachtschwärmer keine Gedanken um ihre Anschlüsse machen“, betont Torsten Roscher, Fahrplaner beim Verkehrsverbund Oberelbe (VVO).

22.03.2017 - Vorbeigeschaut!

Platzhalter
„Schau rein! – Woche der offenen Unternehmen“ ist Sachsens größte Initiative zur Berufsorientierung und fand vom 13.-18.März 2017 bereits zum elften Mal statt.

21.03.2017 - Saisonstart „Klassik im Weinberg“

Platzhalter
Die Musiker der Elbland Philharmonie Sachsen eröffnen am Sonntag im Weingut von Karl Friedrich Aust die „Klassische Weinbergsaison“ mit dem Programm „Cellicatessen“, gespielt von den Celistinnen Sandra Bohrig und Beate Hofmann im „Musikalischen Gartensalon“.

21.03.2017 - Extra-Zug für Bücherwürmer

Zur Leipziger Buchmesse setzt die DB Regio einen zusätzlichen Zug zwischen dem Dresdner Hauptbahnhof und dem Leipziger Messegelände ein. „Damit bieten wir am Samstag, dem 25. März, über 400 zusätzliche Plätze zur Messe an“, erklärt Stephan Naue, Leiter Marktgebiet Sachsen bei DB Regio Südost.

09.03.2017 - Neue Radwege im Landkreis

Rund 750 Kilometer Radweg durchziehen den Freistaat Sachsen. Deutschlands beliebteste Fernstrecke ist dabei der Elberadweg. Doch nicht überall sind Anschlüsse garantiert und so manche Tour endet auf der Straße.

09.03.2017 - Zukunftsforum Landkreis Meißen

Nichts ist so stetig wie die Veränderung! Entwicklungen gestalten und damit Zukunft begleiten gehört zu den Aufgaben der Kommunalpolitik. Herausforderungen der nächsten 15 Jahre sind u.a. die demografischen Prognosen, die damit verknüpften Konzepte zur Infrastruktur etwa im Nahverkehr, im Gesundheits- oder Bildungsbereich, wirtschaftliche Ziele wie die Erweiterung touristischer Angebote, der Schutz von Natur und Umwelt.

07.03.2017 - Winterdienst abgeschlossen

Es war kein extremer Winter! Zu diesem Ergebnis kommen die Straßenmeister und –wärter im Landkreis Meißen auch mit Blick auf die Winterbereitschaft 2016/17. Für die drei Straßenmeistereien musste lediglich eine zusätzliche Salzlieferung geordert werden.

08.03.2017 - Für mehr Sicherheit

Der Technische Ausschuss des Kreistages hat den Ausbau des Knotenpunktes S 80/K 8014 in Weinböhla unter Regie der Gemeinde Weinböhla beschlossen. Während die Staatsstraße Radeburg, Weinböhla, Meißen und Radebeul verbindet, gehört die Kreisstraße zum sogenannten Ergänzungsnetz und hat damit eine hohe Bedeutung für den Straßenverkehr in der Region.

08.03.2017 - Geld aus dem Kulturraum

Die Musikschule Sächsische Schweiz e.V. erhält in diesem Jahr 100.000 EUR aus dem Kulturraum als institutionelle Förderung der Sparte Musikschulen. Auch die Kulturbetriebsgesellschaft Meißner Land mbh mit dem Kulturtreff Börse sowie der Villa Teresa in Coswig wird institutionell gefördert.

07.03.2017 - Neue Geschwindigkeitsüberwachungsanlage am Knotenpunkt

Die Ortsumgehung der B 101 in Krögis wurde im August 2014 für den öffentlichen Verkehr freigegeben. Bereits im März 2015 wurde die Kreisunfallkommission über den Knotenpunkt B 101/K 8056 als Unfallhäufungsstelle (Unfallschwerpunkt) auf Außerortsstraßen informiert. Die Kommission hat sich in der nachfolgenden Zeit umfangreich mit dem Knotenpunkt befasst, mehrfach analysiert, Verkehrsdatenerhebungen veranlasst, Vorortbesichtigungen durchgeführt, Maßnahmen beschlossen und angeordnet.

07.03.2017 - Literaturfest Meißen 2017 gestartet

Platzhalter
Im März haben die Organisatoren den Startschuss für die Vorbereitung von Deutschlands größtem eintrittsfreien Open-Air-Lesefest gegeben. Programmpartner und Vorleser können ihre Lesungen und Leseorte auf www.literaturfest-meissen.de anmelden.

03.03.2017 - Fahrplan für neue S-Bahn nach Meißen steht

Platzhalter
Der Fahrplan für das zukünftige bessere Angebot zwischen dem Dresdner Hauptbahnhof und Meißen steht fest. Ab 3. April fahren montags bis freitags in den Hauptverkehrszeiten vier Züge je Richtung und Stunde.

02.03.2017 - Ein Jahr Busnetz Nossen

Leute steigen in Buslinie 424 am Markt Nossen
Nach dem ersten Jahr des neuen Busnetzes können die Partner eine positive Bilanz ziehen. „Die Fahrgäste nehmen das Angebot erfreulich gut an“ betont Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO). „Insgesamt nutzten in den ersten 12 Monaten über 500.000 Fahrgäste die fünf verstärkten oder neu eingeführten Linien.“

28.02.2017 - Folge des Winters

Laut Mitteilung des Straßenbaulastträgers (LASuV, NL Meißen) hat sich auf der Staatsstraße 96 in der Ortslage Volkersdorf der Fahrbahnzustand nördlich der Einmündung der Moritzburger Straße in den letzten Wochen nach dem Winter stark verschlechtert.

Service

Logo Adobe

Sollten Sie den kostenlosen PDF-Reader noch nicht auf Ihrem Rechner installiert haben, so können Sie ihn hier downloaden.